S-video - Rgb adapter

Super Video RGB Adapter Seperate Video


Das S-Video Kabel ist die in Japan meistgenutzte Verbindungsart zwischen Geräten. In Europa hält sich die Verwendung noch weitgehend zurück, da wenige TV Geräte der älteren Generation über einen S-Video-In verfügen. Zumeist wird dieses Kabel verwendet um Geräte wie Heimkinoanlagen, VHS-Rekorder und moderne Spielkonsolen an das TV-Gerät anzuschließen. Der Vorteil liegt darin, das die Qualität des Bildes sich bei der Verwendung eines S-Video Kabels um ein vielfaches verbessert, da die Helligkeit und die Farbe des Videosignales getrennt übertragen werden. Das Helligkeitssignal kontrolliert eigentlich nur, die Schwarz-weiß Nuancen des Bildes, während das Farbsignal für die colorierung verantwortlich ist. Durch die getrennte Übertragung bei Verwendung eines S-Video Kabels lassen sich Störungen im Farbsignal vermeiden. Es erfolgt ein Zugewinn in der Horizontalauflösung, was widerum eine bessere Detailsichtbarkeit zur Folge hat. So können bei Verwendung eines S-Video Kabels beispielsweise Schattierungen und Farbnuancen in einem Film oder auch einem Videospiel besser wahrgenommen werden.

Super Video RGB Adapter Anschluss des S-Video Kabels / Adapters

Bei Anschluss des Kabels sollte man aber behutsam vorgehen, da die Stifte der vierpoligen Anschlussenden sehr empfindlich sind und eine Beschädigung negative Auswirkungen auf die Farbqualität haben kann.
Achten sollte man auch darauf, wirklich nur Geräte miteinander zu verbinden, die S-Video tauglich sind, da man sonst nicht mit Vorteilen gegenüber anderen Kabelarten rechnen kann.
super-video-RGB-adapter Es gibt auch Scart-Kabel, die über einen zusätzlichen S-Video Anschluss verfügen, in der Regel erfolgt die Verbindung aber über ein 4 Poliges Hosiden Kabel.
Beide Steckerenden des Kabels sind männlich. Die Länge eines S-Video Kabels sollte nicht mehr als zehn Meter betragen, da das widerum die Qualität der Übertragung mindert.
Gerade wenn man eine Spielkonsole auch zum Abspielen von DVDs verwendet, hat sich die Verwendung eines S-Videokabels als gut erwiesen, da durch Verwendung des zumeist zum spielen verwendeten RGB-Kabels ein Grünstich beim Abspielen von DVDs entsteht, der durch das S-Video Kabel ausgeglichen wird.
Da sich das S-Video Kabel aber auch zum Abspielen von Videospielen eignet, kann man auf ein RGB-Kabel verzichten und hat so keine Arbeit mit dem Wechseln der Kabel. Man findet im Fachhandel auch kombinierte Kabel mit denen Signale sowohl per RGB als auch mit S-Video übertragen werden können. An diesen Kabeln befindet sich ein Schalter, mit dem man zwischen der Übertragungsart wählen kann. In der Praxis hat sich herausgestellt, das die Verwendung eines solchen Kabels auch negative Auswirkungen auf die Qualität haben kann, da die Umschaltung zwischen RGB und S-Video nicht immer einwandfrei funktioniert.


Super Video RGB Adapter S-Video RGB Adapter

Es überträgt die Helligkeitsinformation ( Luminanz ) und Farbinformation ( Chrominanz ) getrennt und hat somit eine bessere Übertragungsqualität wie Component Video. Durch den technischen Aufbau werden bei Cross Luminance- und Cross Color-Störungen vermieden.
Achtung: Nicht jeder Scartausgang an ihrem Gerät überträgt  auch S-Video Signale.